Am 13.05. im Dezernat 16

Ein stARTcamp ist ein Barcamp zum Thema Kunst und Kultur

Schön – aber was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine offene Konferenz, dessen Programm durch die Teilnehmer*Innen selbst gestaltet wird, es entsteht erst am Morgen des Barcamps.
Ursprünglich aus der IT Szene kommend, gibt es mittlerweile in vielen Bereichen diese sog. Unkonferenzen. Ob nun Gesundheit, Geschichte, Literatur oder eben Kunst/Kultur.

Es gibt keine geladenen Vortragende, jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer, ist dazu aufgerufen, sein Thema am Morgen vorzustellen, woraufhin es – nach Abfrage des Interesses – im Zeitplan einem Raum zugeordnet wird.

Fragen und Antworten

Wann findet das stARTcamp Heidelberg statt?

Am Samstag, den 13.05. im Dezernat 16, Heidelbergs Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum in der Emil-Meier-Straße 16.

Einlass ab 9 Uhr. Beginn (Einführung, Vorstellung, Session-Planung) ist um 10 Uhr.

Muss ich mich dafür anmelden?

Ja, eine Anmeldung ist erforderlich, da wir a) einen Überblick über die Anzahl der Teilnehmer*Innen brauchen und b) diese aus Brandschutzgründen deckeln müssen.

Zur Anmeldung geht es hier: https://www.eventbrite.de/e/startcamp-heidelberg-tickets-32955756555

Kostet das Ticket etwas?

Nein, die Anmeldung und Teilnahme am stARTcamp ist kostenlos. Freuen uns aber natürlich über kleine Spenden, z.B. für das Mittagessen.

Wer veranstaltet das stARTcamp Heidelberg?

Veranstalter ist der Verein KON•NEX ART, der seinen Sitz in Heidelbergs Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16 hat.

Was geschah bei anderen stARTcamps?

Imitiert wurden die stARTcamps durch den Verein stARTconference e.V.

Das letzte stARTcamp war das von Köln-Bonn und fand in der Bundeskunsthalle statt.
Einsicht gibt es hier.

Einen Rückblick auf das stARTcamp Wien, das im November stattfand, gibt es hier.

Und was ist ein Barcamp nochmal?

Einen kleinen Einblick in ein Barcamp gibt der Beitrag des RNF zum Barcamp RN.

Hinweis: Das Barcamp Rhein-Neckar im Video ist Thematisch komplett offen, wohingegen das stARTcamp, oder dem ebenfalls im Dezernat 16 stattfindenden Literaturcamp, unter einem Dachthema stehen.